Freitag, 29. März 2013

Western Bohnenpfanne mit Speck

Fresse dick für 2 Euro 50! Die 80er waren untrennbar verbunden mit Filmen in denen Bud Spencer mitwirkte. In diesen Filmen gab es meistens ordentlich was auf die Mütze und großartige Comedyelemente. Richtige Filme für Männerherzen eben. In den Filmen gab es zudem auch oft zünftiges Essen. Einem dieser Gerichte, die einem seit der Kindheit im Kopf rumschwirren haben wir uns gewidmet: Der Spaghettiwestern Bohnenpfanne. Nunja, jedenfalls wurde dieses Gericht in sehr vielen Bud Spencer und Terrence Hill Filmen gerne und reichlich zu sich genommen. Deshalb hier der Dampfhammer aus unserer Pfanne für euch.


Schwierigkeit:
leicht







Zutaten (für 2-3 Personen):
250 g getrocknete Pinto Bohnen (Wachtelbohnen)
200 g Speckwürfel
1 Dose geschälte Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz
Oregano
½ TL Zucker
½ EL dunkler Kakao
1 Lorbeerblatt
½ EL Kreuzkümmel
Paprikapuler (optional)
Chili (optional)


12-24 Stunden vorher die Bohnen in Wasser einweichen. Das Wasser abschütten und die Bohnen dann ca. 45 Minuten ohne Salz in ausreichend Wasser kochen. Am besten einfach nach der Kochzeit eine Bohne probieren. Wenn sie euch noch zu knackig ist, einfach noch ein wenig länger kochen. Aber Vorsicht, irgendwann zerkochen die Dinger.

Die Zwiebel nicht zu fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Speckwürfel sollten etwa so groß sein wie die Bohnen.

Die Speckwürfel in einer Pfanne anbraten, dann die Zwiebeln zugeben und leicht anbräunen lassen. Nun kommt der Knoblauch dazu und wird ebenfalls kurz mitgebraten. Zucker darüber streuen und dann die Dosentomaten dazugeben. Die Tomaten ein wenig zerstechen.
Ein Lorbeerblatt dazugeben und alles eine Weile köcheln lassen. Nun den (ungesüßten!) Kakao dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Zum Schluss nur noch die Bohnen untermischen.

Man kann die Bohnenpfanne auch wunderbar eine Nacht über durchziehen lassen und am nächsten Tag wieder erwärmen.

Außerdem könnt ihr ähnlich wie beim Chili con Carne natürlich auch hier herum experimentieren. Vielleicht ein bisschen Bier dran oder Kaffee, Schokolade statt Kakao. Oder wie wärs mit Paprikastücken? Da gibt es eine Menge Variationsmöglichkeiten.


Zubereitungszeit: 20 Minuten + 12-24 h Einweichzeit


Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ich glaubs ja nicht. Mein Freund nervt mich seit gefühlten 10 Jahren damit, dass er unbedingt mal die Bohnen von Bud Spencer essen will. ich wusste allerdings nie, wie ich das schmackhaft hinbekommen soll. Und jetzt das...perfekt! Das wird eine tolle Überraschung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi. Cool! Ich hatte diesen Wunsch seit meiner Kindheit und musste knappe 20 Jahre warten. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen und hoffentlich ist dein Freund hinterher so begeistert wie wir. ^^

      Löschen
    2. Hallo nochmal!
      gestern gab es endlich die ersehnte Western Bohnenpfanne. Ich muss sagen, sie war wirklich hervorragend! ich hätte nie gedacht, dass ein so einfaches Rezept einen so umhauen kann! Erst war ich skeptisch wegen des Kakaos, aber ich glaube, der macht es erst rihtig lecker. Allerdings habe ich es mir etwas einfacher gemacht als Ihr. Ich habe gesüßten Zartbitter-Kakao benutzt und dafür den Zucker weggelasse. Außerdem gab es nur Bohnen aus der Dose. Ich habe Kidney- mit dicken weißen Bohnen gemischt!
      Kompliment, tolles Rezept.

      Löschen
    3. Ich weiß nicht warum, aber der Kakao, bzw. die Schokolade ist auch beim Chili das was es rausreißt. Irgendwie passt das einfach. Das mit dem gesüßten Zartbitter-Kakao ist eine gute Idee. Über sowas verfügt unser Haushalt allerdings nicht. ^^ Kidneybohnen wollt ich irgendwann auch mal reinmischen, das kann ich mir gut zusammen vorstellen. Die Bohnen nicht erst einweichen zu müssen hat auch was für sich.

      Löschen
  2. Hallo nochmal nochmal,

    Ihr werdet es nciht glauben aber mein Freund möchte gerne, dass es Eure Bohnenpfanne auf unserer Hochzeit(sparty) im nächsten Jahr gibt. Ich glaube ein besseres Kompliment gibt es nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie geil ist das denn? XD Das ist wirklich ein tolles Kompliment!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...